Glückswerkstatt

Filzen, häkeln, stricken, malen, basteln, werkeln: etwas mit meinen Händen zu erschaffen, macht mich glücklich. Laßt Euch inspirieren!

Seid Ihr auch jedes Jahr wieder auf der Suche nach Ideen für selbstgemachte Geschenke, die sich verbrauchen lassen, die also bei den Beschenkten nicht einfach nur herumstehen, und die dennoch schön, nützlich und einfach zu machen sind? Dann habe ich da etwas für Euch! Im Herbst liegen so viele Fichtenzapfen auf den Waldböden und warten […]

Wir schenken den Erzieherinnen in unserem Kindergarten ja immer eine Kleinigkeit vor den Sommerferien: weil ich finde, daß sie eine unfassbar wichtige Arbeit leisten! Und wenn sie die Anerkennung, die ihnen gebührt, schon nicht über ihren Lohnzettel bekommen (was meiner Meinung nach ein Skandal ist!), dann wäre es doch schön, wenn wenigstens die Elternschaft ihnen […]

Die Anleitung zu meiner gehäkelten Wohnwagen-Wimpelkette verspreche ich Euch nun schon seit so vielen Jahren, aber da es sich um meine allererste Häkelanleitung handelt, hatte ich immer ein bißchen zu viel Respekt davor. Und da ich selbst schon so viele Häkelanleitungen NICHT verstanden habe, habe ich Euch wirklich sehr detailliert, Reihe für Reihe jeden Arbeitsschritt […]

Jedes Jahr vor den Sommerferien bedanken wir uns bei den Erzieherinnen im Kindergarten mit einer Kleinigkeit für die liebevolle Betreuung während des Kindergartenjahres. Wir haben schon Filzseifen verschenkt und mit Blumentopfmuffins DANKE gesagt. Letztes Jahr habe ich dann auf der Suche nach einem Abschiedsgeschenk auf Pinterest ganz verschiedene Versionen von „Urlaub in der Tüte“ gefunden […]

Ich bin Marie Kondo ja immer noch sehr dankbar, daß sie mir vor sieben, acht Jahren dabei geholfen hat, mein Haus zu entrümpeln und mich von vielem Ballast zu trennen. Aber eines verzeihe ich ihr nicht so schnell: daß sie mich davon überzeugt hat, mich von meinem alten Herbarium zu trennen, welches ich meine gesamte […]

Ostereier filzen könnte ich eigentlich das ganze Jahr über: so viele Styroporeier habe ich aus den Zeiten übrig, als ich noch im Kindergarten der Mädchen Filzkurse gegeben habe! Und das ist wirklich lange her! Das Gute ist: Styroporeier werden nicht schlecht und Ostereier filzen macht wirklich Spaß: vor allem draußen, in der Sonne! Also raus […]

Braucht Ihr auch noch ein kleines und vor allem sinnvolles Geschenk für’s Osternest? Ich habe diese Waschlappenhasen schon vor vielen Jahren auf einem kleinen Ostermarkt gesehen und mir die Idee sofort notiert: aber irgendwie fehlte mir immer das passende „Füllmaterial“, um daraus auch ein wirklich schönes Geschenk zu machen. Bis ich die tollen Shampookugeln von […]

Sobald der Schnee geschmolzen ist, sind wir ja grundsätzlich mit Sammelkörbchen unterwegs: aber was sammelt man denn, bevor auch nur die ersten Pflanzen ihre Köpfe aus der Erde strecken? Schneckenhäuser! Und zwar jede Menge Schneckenhäuser! Man findet sie am ehesten im noch kahlen Unterholz von Hecken und ganz besonders oft in sonnigen Hanglagen. Wir finden […]

Genau so lange, wie ich schon unverpackt einkaufen wollte, habe ich auch schon diese tollen Dosen gesammelt: Ihr wißt schon, diese Dosen mit Deckel, die einem immer viel zu schade zum Wegwerfen vorkommen. Und laßt Euch gesagt sein: sie SIND auch viel zu schade zum Wegwerfen! Denn all diese leichten Dosen, ob sich darin vorher […]

Habt Ihr auch ein paar Winterkinder, denen Ihr gerne in den nächsten Wochen kontaktlos eine Geburtstagsüberraschung vor die Türe stellen möchtet? Dann probiert es doch einmal mit einem selbstgestalteten Eiskuchen! Wir können aus langjähriger Eiskuchenerfahrung sagen, daß sich wirklich alle Geburtstagskinder, ob groß oder klein, über eine solche Überraschung freuen. In den ersten Jahren haben […]

Die Idee dieser Kerzengläser ist alles andere als neu: die liebe Caro vom Naturkinder-Blog hat sie vor vier Jahren unter dem Titel „Zauberlicht“ hier veröffentlicht und ich war sofort hin und weg von dieser wahrlich zauberhaften Idee! Das ursprüngliche Zauberlicht wurde mit den getrockneten Samenständen der wilden Clematis gefüllt: einer Pflanze, der ich schon so […]

Ich hatte Euch in diesem Beitrag ja schon gezeigt, wie man Notizbücher mit Filzeinband herstellt. Das ist eine wirklich schöne Geschenkidee, die man mit Kindern für die liebe Verwandtschaft filzen kann: denn dabei kommt es ja überhaupt nicht auf akkurate Muster oder gar Motive an. Trotzdem reizt es mich auch sehr, mich beim Filzen hin […]

Der Spätsommer ist da und mit ihm auch die Zeit, Maisketten zu fädeln. Es gibt nämlich einfach Dinge, die bei uns untrennbar mit den Jahreszeiten verbunden sind und einfach jedes Jahr wieder gemacht werden „müssen“: Maisketten gehören auf jeden Fall dazu – auch wenn sie sicher nie mehr mit solch einem Stolz getragen werden wie […]

In unserem Garten fühlt sich der Lavendel unheimlich wohl – aber da ich bei Blütenaromen in Lebensmitteln ausnahmsweise wirklich passe (Lavendeleis? Lavendelsirup? Ohne mich!), wollte ich ihn letztes Jahr einmal auf andere Art konservieren als durch einfaches Trocknen. Also habe ich auf zweierlei Arten versucht, einen Ölauszug, ein sogenanntes Lavendelöl herzustellen, um diesen unglaublichen Duft […]

Am kommenden Samstag ist die diesjährige Sommersonnenwende: zwischen diesem Mittsommertag, dem längsten Tag des Jahres, und Johanni am 24. Juni, entfalten die Wildkräuter ihre höchsten Kräfte. Deshalb ist dies auch die allerbeste Zeit, um Räucherbündel zu binden, mit denen man die Wohnräume ausräuchern und so energetisch reinigen kann. Ich habe die Pflanzen für meine Räucherbündel […]

Kennt Ihr das: wenn Ihr eine Idee habt, die Ihr richtig gut findet und es dann Ewigkeiten bis zur Umsetzung dieser Idee dauert? Sich vielleicht sogar herausstellt, daß die Idee doch nicht so funktioniert, wie Ihr das wolltet und es dann nochmals gefühlte Ewigkeiten dauert, bis die Idee endlich genau so verwirklicht werden kann, wie […]

Pusteblumen sind wahrscheinlich die Lieblingsblumen jeden Kindes: wenn man kräftig pusten darf und sich daraufhin unzählige kleine Schirmchen in die Luft erheben, um davonzufliegen und im nächsten Jahr NOCH MEHR Pusteblumen zu bringen! Wenn das kein Kindheitsgold ist! Aber Pusteblumen haltbar machen? Davon hatte ich bis zu diesem Jahr noch gar nichts gehört! Zum Glück […]

Die Idee, kleine Edelsteine in mehrere Lagen bunter Wolle einzufilzen, stammt nicht von mir: man findet diese Zauberbälle, die ich liebevoll auch „Waldorf-Überraschungseier“ nenne, auf vielen Waldorfbasaren und Mittelaltermärkten. Ich habe bei meiner Version allerdings das regenbogenbunte Innenleben in eine Hülle in Steinoptik verpackt: so ist der Überraschungseffekt beim Auspacken noch größer, wie ich finde. […]

Da ich dieses Jahr, wie hier schon einmal erwähnt, die Styroporkegel aus unserem Vorrat an Bastelmaterialien verbrauchen wollte, habe ich einige davon zu gefilzten Weihnachtsbäumen verarbeitet. Das geht auch ohne große Filzerfahrung ganz schnell und einfach und ich finde das schlichte Ergebnis ganz zauberhaft. Ihr wollt wissen, wie man das macht? Dann mal los! Materialliste […]

Sucht Ihr auch jedes Jahr wieder nach sinnvollen und schönen Geschenken, die Ihr mit den Kindern für die liebe Verwandtschaft basteln könnt? Ich versuche, zum einen keine Sachen zu verschenken, die ich selbst nicht schön finde und zum anderen versuche ich, Geschenke zu finden, die benutzt werden können: und so kam ich letztes Jahr auf […]