Seit 2015, als unser viertes Kind ein Jahr alt wurde, verbringen wir jedes Jahr 5 Wochen auf „Oranginatour“ – mit Ausnahme von 2016, als wir unser Haus gekauft haben und im Sommer umgezogen sind. Die Idee dazu haben wir Tim Ferris zu verdanken. Anstatt ein Leben lang „für die Rente / den Ruhestand“ zu sparen […]

Eigentlich müßte dieser Beitrag „Landart im Urlaub“ heißen, da all diese Bilder während herrlicher Mußestunden an Meeren, Flüssen und Seen entstanden sind: aber da ich schon einen Beitrag zu Landart im Frühling veröffentlicht habe, wollte ich den Titel thematisch fortsetzen, um irgendwann einmal den Jahreskreis schließen zu können. Zu Landart im Sommer gehört natürlich auch […]

Wer meine vegane Feta-Pasta bereits liebt, sollte unbedingt auch diese Variante einer Feta-Pasta ausprobieren! Der grüne Spargel sorgt für Biss und die getrockneten und in Öl eingelegten Tomaten für das gewisse Etwas. Und das Tollste: diese vollwertige Ofenpasta wird tatsächlich nur in einer Auflaufform zubereitet, der Abwasch hält sich also wirklich in Grenzen. Zutaten 500 […]

Als mich meine Große vor drei Jahren anflehte, ihre beste Internetfreundin (IBF – ja, das gibt es!) bei Passau besuchen zu dürfen und ich meine noch nicht einmal Fünfzehnjährige nicht alleine zu wildfremden Menschen fahren lassen wollte, kam ich unerwartet zu einem (halben) Tag in der Dreiflüssestadt: denn NATÜRLICH habe ich sie hingefahren, mir die […]

Eigentlich sollte dieser Salat ja unbedingt „Ellariesalat“ heißen: denn die Idee zu diesem leckeren Salat mit Äpfeln und weißen Bohnen stammt von der wunderbaren Ella! Aber so genial ich dieses Wortspiel aus Ellas Community auch finde, ich fürchte, es ist nicht sehr suchmaschinenfreundlich: und diesen Salat sollten unbedingt auch alle probieren, die einfach nur nach […]

Vor kurzem wurde ich auf Instagram gefragt, ob ich schon einmal eine Harry Potter Party ausgerichtet hätte: und das habe ich tatsächlich noch nicht, obwohl hier viele Potterheads wohnen! Das liegt wohl daran, daß die Zeit der Kindergeburtstage immer schneller zu Ende geht als die Leidenschaft für Harry Potter aufkommt! Es steht aber seit Ewigkeiten […]

Rhabarbercrumble ist wirklich und wahrhaftig eines der leckersten Desserts, die Ihr aus Rhabarber machen könnt! Ich habe den schnellen Crumble dieses Jahr zusammen mit meiner Freundin an ihrem Geburtstag zubereitet und wir waren beide dermaßen begeistert, daß wir diese Rhabarbersaison schon mehrere Rhabarbercrumble, aber noch keinen einzigen Rhabarberkuchen zubereitet haben! Rhabarbercrumble ist aber auch perfekt: […]

Wenn Ihr auch Kinder der Achtziger und Neunziger seid, fällt Euch bei „Tutti-Frutti“ sicher erst einmal alles andere als ein harmloses Kinderfest ein: so ging es mir auch! Aber seid beruhigt: Eure Kinder und ihre Freund:innen kennen weder Hugo Egon Balder noch seine schmierige Samstagabendshow aus den Neunzigern und das ist auch gut so. Denn […]

Als meine Freundin Sandra vor kurzem mitbekam, daß ich meinen Berg Spargelschalen im Biomüll entsorgte, war sie geradezu entsetzt! Zu Recht, wie ich jetzt weiß! Aber obwohl mir schon als Kind beigebracht wurde, das Spargelwasser bloß nicht wegzuschütten (ich koche damit meistens mein geliebtes Spargelrisotto!), wurden bei uns die Spargelschalen tatsächlich nicht weiterverwertet: ein großer […]

Diese unschlagbar leckeren veganen Rübli-Muffins sind schon lange auf dem Blog: als Rübli-Cupcakes! Da sie aber so leider kaum von den Menschen gefunden werden, die mit Cupcakes nichts anfangen können, bekommen sie heute einen eigenen Blogbeitrag. Den haben sie auch absolut verdient: sie schmecken nämlich phantastisch! Ihr könnt übrigens auch alle meine Muffins-Rezepte als Kuchen […]

Vor kurzem habe ich beim Stöbern durch alte Bilderordner diese Bilder von Claras Cupcake-Party entdeckt und dachte, daß ich Euch diese schöne Party-Idee unmöglich vorenthalten kann! Damals waren wir gerade erst ein halbes Jahr in unserem Haus und die Küche war noch die alte, ebenso der Küchentisch: das hat aber keine der Gästinnen unserer Cupcake-Party […]

Diese Muffins sind seit vielen Jahren unsere Standardmuffins: wir backen sie jedes Jahr zu unserem traditionellen Frühlingspicknick und als Spiegelei-Muffins zum Osterfest. Wenn wir es uns einfach machen wollen, lassen wir die Aprikosenhälften einfach weg und dekorieren sie zu Ostern mit grün gefärbtem Zuckerguss und bunten Dragee-Eiern. Wir haben den Teig auch schon oft in […]

Bei diesem Blogpost handelt es sich um eine bezahlte Kooperation mit the nu company! Als ich von the nu company gefragt wurde, ob ich Lust hätte, einen Blogbeitrag über nachhaltige Ostern mit Kindern zu schreiben, habe ich sofort zugesagt, denn dieses Thema liegt mir ja seit vielen Jahren am Herzen. Ostern verkommt immer mehr zu […]

Der Wald ist ja einer meiner absoluten Lieblingsorte auf der Welt und deshalb war ich auch so begeistert, als mir meine liebe Freundin Trendela zu Weihnachten selbstgemachtes Waldbadesalz geschenkt hatte. Dieses Fichtennadel-Badesalz verwandelt die Badewanne in eine warme Waldlichtung und Ihr könnt Euch beim Baden herrlich in die Natur träumen! Da ich so begeistert von […]

Mit einem Hummus-Rezept kann ja nun wirklich keine:r mehr überrascht werden, oder? Genau das habe ich auch gedacht: bis mir meine liebe Leserin Sophia vor zwei Jahren dieses einfache Hummus-Rezept verraten hat. Bis dato hatte ich Hummus immer aus gekochten Kichererbsen aus der Dose oder aus dem Glas gemacht: dieser Hummus wird aber aus gekeimten […]

Heute vor vier Jahren ging mein „fünftes Baby“ online: mein Blog „Utas Glück“! Und dabei war ich selbst nie eine Blogleserin! Warum ich mich damals trotzdem zu diesem Schritt entschlossen habe? Das hatte mehrere Gründe und die wichtigsten waren, ehrlich gesagt, praktischer Natur: mein Instagram-Profil utas_glueck hatte nach drei Jahren so viele Abonnenten, daß es […]

Vor vielen Jahren habe ich kleine Smoothieflaschen mit dickem Textilgarn umhäkelt und seitdem nehmen die Kinder in diesen so wenigstens ein bißchen geschützten Flaschen ihre Smoothies mit in die Schule. Bislang ist noch keine dieser Flaschen kaputt gegangen, was ich mal der dicken Hülle zuschreibe: für uns hat sich die Häkelhülle also wirklich bewährt. Als […]

Nie war ein Thema aktueller als jetzt und doch hätte ich nicht einfach mitten in einer Pandemie einen Blogbeitrag dazu geschrieben, wie wichtig die Liebe (neben den Segnungen der Medizin, selbstverständlich!) beim Prozess des Gesundwerdens ist, wenn ich nicht erst letzte Woche eine Rückmeldung einer Leserin auf Instagram darüber bekommen hätte, daß sie ohne meine […]

Maronen, also Esskastanien, sind ja eigentlich ein typisches Herbstessen: und ich gebe zu, dieses Rezept ist auch im Herbst entstanden. Ich hatte in der Speisekammer noch drei Packungen mit vorgekochten Maronen (die es mittlerweile sogar in Bioqualität in fast jedem Supermarkt gibt!) gefunden und diese schnelle und einfache vegane Sahnesoße daraus gezaubert. Aber das Ergebnis […]

Diesen veganen Christmas Crunch habe ich mir leider nicht selbst einfallen lassen: Marry Kotter hat die weihnachtliche Süßigkeit vor Jahren in Deutschland publik gemacht! Die ersten Jahre konnte ich sogar noch widerstehen: aber nachdem mir die Timeline dann immer wieder Bilder diverser Christmas Crunches gezeigt hatte, bin ich letztes Jahr dann doch schwach geworden und […]