Hauptgerichte

Wer meine vegane Feta-Pasta bereits liebt, sollte unbedingt auch diese Variante einer Feta-Pasta ausprobieren! Der grüne Spargel sorgt für Biss und die getrockneten und in Öl eingelegten Tomaten für das gewisse Etwas. Und das Tollste: diese vollwertige Ofenpasta wird tatsächlich nur in einer Auflaufform zubereitet, der Abwasch hält sich also wirklich in Grenzen. Zutaten 500 […]

Maronen, also Esskastanien, sind ja eigentlich ein typisches Herbstessen: und ich gebe zu, dieses Rezept ist auch im Herbst entstanden. Ich hatte in der Speisekammer noch drei Packungen mit vorgekochten Maronen (die es mittlerweile sogar in Bioqualität in fast jedem Supermarkt gibt!) gefunden und diese schnelle und einfache vegane Sahnesoße daraus gezaubert. Aber das Ergebnis […]

Meine Familie konnte ich mit Chili sin Carne bis jetzt jagen: einer mag keinen Mais, die andere keine Kidneybohnen. Umso glücklicher war ich, als meine Freundin Sandra mir im Frühjahr ein Selbermach-Chili servierte: die Grundzutaten werden miteinander zu einem schmackhaften Linseneintopf verkocht, aber alle anderen Zutaten, wie Kidneybohnen, Mais und Paprikastücke, kann sich jede*r bei […]

Dieses vegane Blumenkohlcurry hat meine Patentochter Emma vor kurzem für mich gekocht und ich wußte sofort, daß es alle meine Familienmitglieder lieben würden! Denn bei Blumenkohl und Kartoffeln kann man bei uns nicht viel falsch machen und Curry lieben hier auch alle. Wenn das bei Euch nicht der Fall ist, laßt das Currypulver einfach weg […]

Seitdem es so leckere vegane Burger Patties in jedem Supermarkt gibt, wünschen sich meine Teenager dieses Essen regelmäßig! Und ich muß gestehen: auch wir Erwachsenen lieben es, hin und wieder in einen saftigen Burger zu beißen. Aber da die Buger Buns zum Aufbacken aus dem Bioladen zwar lecker sind, aber leider auch nur aus Weißmehl […]

Dieses Risotto gehört zu einem der ältesten Rezepte meiner Sammlung und es war tatsächlich schon immer vegan (wenn man sich nicht, wie wir früher, ganz viel Parmesan darüberreibt! Aber ich versichere Euch, daß es auch ohne Parmesan ganz traumhaft schmeckt!). Was sich über die Jahre geändert hat: seit Kinder in unserem Haushalt leben, nehmen wir […]

Feta-Pasta ist ein Trend, der auf der Video-Plattform TikTok viral ging und niemals den Weg in unsere Küche gefunden hätte, wenn diese mittlerweile nicht regelmäßig von den Teenagern in unserem Haus gekapert werden würde. Zum Glück! Denn seit Clara uns vor ein paar Wochen diese vegane Feta-Pasta zum ersten Mal serviert hat, sind wir regelrecht […]

Diese Süßspeise ist eines meiner allerliebsten Kindheitsgerichte: Apfelauflauf war das absolute Lieblingsessen von mir und meinem Bruder und selbstverständlich habe ich dieses Gericht auch in meine Ehe und meine Familie gebracht und oft zubereitet … bis ich mich vor ein paar Jahren dazu entschieden habe, nur noch vegan zu kochen. Nachdem mein erster Versuch, dieses […]

Heute gibt es wieder einmal ein typisches Gericht aus meiner Heimat, dem schönen Schwabenland: Linsen mit Spätzle sind so etwas wie ein Schwäbisches Nationalgericht und für alle Schwaben also fester Bestandteil ihres Speiseplans. Daß das nicht ganz so „normal“ ist, wie ich immer dachte, entnehme ich regelmäßig den verwunderten Kommentaren auf meinem Instagram-Account, wenn ich […]

Hirse ist ja eigentlich der absolute Superstar unter den Getreidesorten: sie ist glutenfrei und leicht verdaulich, enthält wahnsinnig viel Eisen, Magnesium und Eiweiß, hat eine gute CO2-Bilanz und macht uns mit ihrem hohen Anteil an Kieselsäure Haare und Nägel schön. Trotzdem kochen wir viel zu selten mit Hirse! Um das zu ändern, teile ich heute […]

Bei Sushi scheiden sich ja die Geister: entweder man liebt es oder man hasst es! Zugegeben: bei der Vorstellung, rohen Fisch zu essen, dreht sich auch mir der Magen um. Zum Glück habe ich Sushi erst kennengelernt, als ich schon längst keine Tiere mehr gegessen habe: und seitdem bin ich regelrecht süchtig danach! Denn die […]

Dieses Gericht ist eines der wenigen Lieblingsgerichte aus der Zeit, als wir noch omnivor unterwegs waren, welches sowohl die Umstellung auf vegetarische Kost (denn in der Originalversion wurde auf dem Paprikagemüse Fisch gedünstet!), als auch die auf vegane Kost überstanden hat: und ich liebe es mehr denn je! Denn es ist ganz schnell gekocht, schmeckt […]

Ich muß es jetzt mal zugeben: bevor ich dieses Rezept von meiner Schwester im Rezepte-Adventskalender geschenkt bekommen hatte, habe ich tatsächlich noch nie mit Spitzkohl gekocht! Dabei ist Spitzkohl eines DER Wintergemüse und aus der regionalen und saisonalen Küche in den Wintermonaten nicht wegzudenken! Ich gelobe also Besserung und werde mich im nächsten Winter eingehender […]

Auch wenn es heute morgen ganz kurz nach Sonne aussah, hat es dann doch wieder den ganzen Nachmittag in Strömen geregnet: und was passt so richtig gut zu einem verregneten Tag? Essen, welches uns ein ganz heimeliges Gefühl verschafft und uns an unsere Kindheit erinnert: so wie Milchreis! Selbstverständlich läßt sich auch dieses Kindheitsgericht ganz […]

Hier regnet es seit Tagen … und was gibt es an kalten Regentagen Besseres als eine warme Suppe? Und wenn diese Suppe dann noch vegan und aus regionalem und saisonalem Gemüse zubereitet ist, dann ist das doch perfekt, oder? Deshalb teile ich heute mit Euch mein allerliebstes Rezept für eine cremige Pastinakensuppe! Sie ist der […]

Nachdem ich es eher schwierig finde, im Winter die Brotboxen meiner vier Kinder ausschließlich mit regionalem und saisonalem Obst und Gemüse zu füllen (wenn man mal von den Lageräpfeln unseres Bioland-Bauern absieht!), versuche ich, wenigstens zu den Hauptmahlzeiten so oft wie möglich regionales und saisonales Gemüse auf den Tisch zu bringen. Zu Weißkohl ist mir […]

Diesen Griechischen Bohnenauflauf hat ein Freund von uns letztes Jahr einmal zu unserem Gemeinde-Potluck mitgebracht und ich war sofort begeistert davon: denn auch wenn ich mein Gemüse normalerweise knackig mag, geht hin und wieder (vor allem im Winter!) doch nichts über ein sehr lange gekochtes Schmorgericht, bei dem alle Zutaten ihr maximales Aroma entfalten dürfen! […]

Das Rezept dieser Kürbislasagne stammt von meiner Freundin Sandra und ich glaube, ich kann mit Fug und Recht behaupten, daß sie der einzige Mensch ist, den ich kenne, der genau so leidenschaftlich gerne kocht und ißt wie ich! Ihre Liebe zu gutem Essen ist grenzenlos und deshalb inspirieren wir uns auch gegenseitig so gerne in […]

Diese vegane Kartoffelsuppe ist eines unserer absoluten Standardrezepte: wir kochen und essen sie tatsächlich ganzjährig sehr gerne, aber ab dem Herbst kommt sie spätestens alle zwei Wochen auf den Tisch! Dabei variiere ich die Zutaten auch gerne: die Süßkartoffel kann durch Hokkaido-Kürbis ersetzt werden … und oft besteht sie auch einfach nur aus Kartoffeln und […]

Habt Ihr schon einmal herzhafte Waffeln gebacken? Ich habe erst vor kurzem zum ersten Mal vegane Pizzawaffeln für unseren Jugendkreis ausprobiert und da alle begeistert waren, habe ich sie kurz darauf auch zuhause gemacht: mit großem Erfolg! Also kann ich Euch dieses Rezept natürlich nicht vorenthalten. Beim zweiten Versuch habe ich die Gemüsemenge deutlich erhöht, […]