Glücksküche

Hier findet Ihr die Rezepte zur veganen Familienküche: vielfach erprobt, von kritischen Testessern als lecker befunden und meistens vollwertig! Guten Appetit!

Was ist eigentlich ein Zupfbrot? In diesem Fall ist es ganz einfach ein vollwertiger Pizzateig, der mit Bärlauchbutter bestrichen und mit Bärlauchsalz bestreut wird, um dann kleingefaltet in einer Kuchenform zu einem locker-luftigen Brot zusammenzubacken. Durch die Faltung läßt es sich ganz einfach mit den Händen auseinanderzupfen und eignet sich so perfekt als Fingerfood auf […]

Woher kommt eigentlich das Wort „Zwetschgendatschi“? Ehrlich gesagt, weiß ich es gar nicht: jedenfalls heißt der einfache, mit Zwetschgen belegte Hefekuchen nicht nur in meiner schwäbischen Heimat so, sondern auch in Franken. Und Pflaumenkuchen klingt einfach nicht richtig. Aber egal, wie Ihr ihn nennen wollt: Tatsache ist, daß es für mich persönlich keinen besseren Kuchen […]

Ich muß es jetzt einfach mal gestehen: so gerne ich vegan backe, so sehr hatte ich bislang Respekt vor einfachen veganen Rührkuchen. Das lag vor allem daran, daß meine liebe Familie da anfangs so oft in die „Vergleichsfalle“ getappt ist: natürlich schmeckt ein Marmorkuchen ohne Eier anders als der gewohnte (und geliebte!) Marmorkuchen mit Eiern […]