Einträge von

, ,

Vegane Sommerrollen mit Erdnußdip

Eigentlich müßte dieses Rezept „Herbstliche Sommerrollen“ heißen, denn im Sommer fülle ich meine Sommerrollen definitiv anders: vor allem mit rohen, in feine Streifen geschnittenen Karotten und Gurken, mit viel knackigem Salat und frischen Kräutern aus dem Garten, allen voran mit Pfefferminze. Dazu passt auch am besten ein leichterer Dip, wie klassische süß-scharfe Asia-Soße. Sommerrollen sind […]

,

Glutenfreies und veganes Bananenbrot

Heute habe ich ein richtiges Geschenk für Euch: Ihr bekommt hiermit nicht nur das Rezept für ein phantastisches glutenfreies und veganes Bananenbrot, sondern erstmals auch ein von meinem Samstagskind liebevoll illustriertes und gelettertes Rezept-Bild zum Ausdrucken dazu! Ist es nicht wunderschön geworden? Das Rezept stammt natürlich auch von meiner Lucia: denn ich habe für mich […]

,

Glückspilzbücher filzen

Ich hatte Euch in diesem Beitrag ja schon gezeigt, wie man Notizbücher mit Filzeinband herstellt. Das ist eine wirklich schöne Geschenkidee, die man mit Kindern für die liebe Verwandtschaft filzen kann: denn dabei kommt es ja überhaupt nicht auf akkurate Muster oder gar Motive an. Trotzdem reizt es mich auch sehr, mich beim Filzen hin […]

,

Vegane Linsen mit Spätzle

Heute gibt es wieder einmal ein typisches Gericht aus meiner Heimat, dem schönen Schwabenland: Linsen mit Spätzle sind so etwas wie ein Schwäbisches Nationalgericht und für alle Schwaben also fester Bestandteil ihres Speiseplans. Daß das nicht ganz so „normal“ ist, wie ich immer dachte, entnehme ich regelmäßig den verwunderten Kommentaren auf meinem Instagram-Account, wenn ich […]

Drei Tage Amsterdam

Letztes Jahr waren wir Anfang Oktober nur mit unserer Großen in Amsterdam: ihr Konfirmationsgeschenk von uns! Und oh, was waren wir froh, daß ihre Wahl auf Amsterdam gefallen war: denn diese Stadt ist einfach zu schön und da wir zuvor immer nur für einen Tag dort waren,  sollten wir nun endlich die Gelegenheit bekommen, sie […]

,

Vegane Overnight Oats

Ich habe es ja nicht so mit englischen Ausdrücken: aber für Overnight Oats gibt es einfach keine griffige Übersetzung! Über Nacht eingeweichte Haferflocken? Wer möchte das denn probieren? Und da Ihr diese vegane Frühstücksidee unbedingt probieren MÜSST, bediene ich mich einfach dieses geläufigen Namens. Und ja, im Grunde sind Overnight Oats nichts anderes als über […]

, , ,

Maisketten fädeln

Der Spätsommer ist da und mit ihm auch die Zeit, Maisketten zu fädeln. Es gibt nämlich einfach Dinge, die bei uns untrennbar mit den Jahreszeiten verbunden sind und einfach jedes Jahr wieder gemacht werden „müssen“: Maisketten gehören auf jeden Fall dazu – auch wenn sie sicher nie mehr mit solch einem Stolz getragen werden wie […]

,

Oranginaparty

Letztes Jahr hatte sich Coco zu ihrem 10. Geburtstag eine Übernachtungsparty gewünscht: und da wir nicht das bei Pyjamaparties offenbar gängige Programm (zusammen vor dem Fernseher sitzen und einen Film anschauen) abspulen wollten, sind wir auf die Idee einer Oranginaparty gekommen. Für alle Nichteingeweihten: Orangina ist nicht nur eine leckere französische Limonade, sondern das ist […]

,

Veganes Mett

Anfang des Jahres habe ich, wie jedes Jahr, meine Speisekammer vollständig ausgeräumt und alles, was verbraucht werden mußte (entweder weil es „abgelaufen“ war oder von uns nicht regelmäßig verwendet wird), in einen Korb gegeben, der dann nach und nach geleert wurde. Übrig blieben nach einigen Wochen eine längst abgelaufene Packung Reiswaffeln und eine ebenso alte […]

Lavendelöl und Lavendel-Salzpeeling

In unserem Garten fühlt sich der Lavendel unheimlich wohl – aber da ich bei Blütenaromen in Lebensmitteln ausnahmsweise wirklich passe (Lavendeleis? Lavendelsirup? Ohne mich!), wollte ich ihn letztes Jahr einmal auf andere Art konservieren als durch einfaches Trocknen. Also habe ich auf zweierlei Arten versucht, einen Ölauszug, ein sogenanntes Lavendelöl herzustellen, um diesen unglaublichen Duft […]