,

Mein sechstes Blogjubiläum!

Heute feiere ich mein sechstes Blogjubiläum – und wie immer bekommt Ihr die Geschenke!

 

Aber dazu später – da ich am 11.03. immer ein wenig sentimental werde, gibt es auch heute eine kleine Rückschau: habe ich doch vor sechs Jahren diesen Blog begonnen, weil ich so viel Zeit damit verbracht habe, unsere veganen Familienrezepte an meine lieben Leser*innen  auf Instagram täglich per Direktnachrichten zu verschicken! Diese Zeit wollte ich sinnvoller investieren und habe damit gleichzeitig einen Ort geschaffen, an dem das Familienleben, wie wir es in den letzten zwanzig Jahren gelebt haben, konserviert wurde: wir feiern jetzt kaum noch Kindergeburtstage, aber unter der Kategorie „Glücksfamilie“ könnt Ihr 14 unserer Mottogeburtstage nachlesen und in zahlreichen weiteren Blogbeiträgen erfahren, wie wir die Feste im Jahreskreis feiern oder gefeiert haben.  Denn eines wird einem ja besonders in einer großen Familie sehr bewusst: diese Familienzeit, die einem in der Kleinkinderphase mitunter unendlich vorkommt, IST endlich. Im vergangenen Herbst ist unsere erste Tochter ausgezogen und die nächste macht gerade Abi:

the days are long, but the years are short.

Umso dankbarer bin ich, diesen Ort im Internet geschaffen zu haben, in dem all das aufbewahrt wird, was uns, was mir einmal wichtig war: ob es das heute noch ist, ist dabei nebensächlich. Dieser Blog soll eine Fundgrube für alle sein: nehmt mit, was Euch gefällt und ignoriert den Rest!

Auch sechs Jahre später blogge ich immer noch gerne: aber leider immer seltener. Denn, wie verrückt ist dieses Leben, mittlerweile ist aus dem Hobby Instagram ein richtiger Beruf geworden und ich finde immer seltener die Zeit, auch meinen Blog mit Inhalten zu füllen. Aber ich bleibe dran: denn zum einen bekomme ich immer wieder Rückmeldungen von dankbaren Blogleser*innen, die KEIN Instagram haben und zum anderen weiß niemand, wie das mit den Sozialen Netzwerken weitergehen wird. Wenn ich ein Rezept jetzt als Reel aufbereite und nur auf Instagram veröffentliche, dann gefällt das zwar in dem Moment dem ominösen Algorithmus, aber es geht auch sehr bald in der Masse an täglich produzierten Inhalten verloren.

Mir ist aber wichtig, dass meine veganen Rezepte allen zugänglich und weiterhin kostenfrei auf meinem Blog erscheinen: übrigens könnt Ihr diese auch immer als kostenfreies pdf am Ende jeden Blogbeitrages ausdrucken!

Jetzt aber zum Gewinnspiel: jedes Jahr schnüre ich zum Blogjubiläum ein kleines Paket, um EUCH zu danken: meinen treuen Blogleser*innen! Für jeden Kommentar, jede freundliche Rückmeldung, ob hier oder auf Instagram. Ich würde Euch am liebsten ALLE beschenken: aber da das leider nicht möglich ist, bekommt eine*r von Euch bald Post aus dem Glückshaus!

Im Paket ist eine von mir gehäkelte Regenbogengirlande, die wunderschönen 20-Minuten-Kerzen meiner Freundin Doro von Kopp & Seele und ganz wunderbare Sachen aus dem Atelier meiner Freundin Jasmin von Farbflausen: ihr zauberhaftes Affirmationskarten-Set „Achtsamkeit für mein Jahr“, das wunderschöne Buch „Hoffnung, die leuchtet“ und 10 Regenbogenkarten, die sie nur für uns (für Cocos Konfirmation letztes Jahr) gestaltet hat und die es nirgends zu kaufen gibt. Und da sowohl zum Lesen als auch zum Meditieren und beim Betrachten von Affirmationskarten eine gute Tasse Tee nicht fehlen darf, habe ich noch ein Tee Probier Mal von meinen langjährigen Kooperationspartner*innen von Sonnentor dazugepackt!

Euch gefällt mein sechstes Jubiläumspaket? Ihr könnt es gewinnen, indem Ihr unter diesem Blogbeitrag kommentiert: schreibt mir, wie Ihr zu mir gefunden habt oder welches Euer liebstes Rezept vom Blog ist oder was Ihr Euch auf dem Blog wünschen würdet! Ein Zusatzlos bekommt Ihr, indem Ihr auch unter dem entsprechenden Beitrag auf Instagram kommentiert!

Ich freue mich, von Euch zu hören! Und auf die nächsten Jahre in meinem virtuellen Safe Space: diesem Blog!

Wenn Dir mein Blog gefällt und Du mich als kleines Dankeschön gerne auf einen Kaffee einladen möchtest, dann klicke hier

36 Kommentare
  1. Gina sagte:

    Der Bärlauch hat mich hergeführt. Jetzt habe ich zusätzlich viele tolle Rezepte entdeckt. Danke fürs Teilen!

    Antworten
  2. Fey sagte:

    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Jubiläum liebe Uta.Ich finde deine Arbeit hier und auch bei Instagram unheimlich wertvoll.Und ja ab und an erwischt ich mich das eine oder andere nachzumachen oder einfach anzuschauen.Ich mag authentischen Kontent und kann mit anderen Seiten oft nix anfangen.Danke dafür, liebe Grüsse vom Bodensee

    Antworten
  3. Vera sagte:

    Liebe Uta,
    erst einmal herzlichen Glückwunsch zu deinem Blog-Jubiläum! Ich lese dein wunderschönes Blog bereits seit einigen Jahren und bin damals auf der Suche nach veganen Backrezepten darauf gestoßen. Deine Themen sind inspirierend und ich bin begeistert davon, mit wie viel Liebe und Kreativität du in der Welt bist! Herzlichen Dank fürs Teilen und viele liebe Grüße, Vera

    Antworten
  4. Ruth sagte:

    Liebe Uta,

    wie ich zu dir gekommen bin, kann ich gar nicht mehr sagen – vielleicht war es der Pünktchenbus und die Orangina? Oder die fränkische Schweiz? Du lebst da, wo ich drei Jahre meines Lebens verbracht habe und an der Schule deines Buben habe ich mein Referendariat gemacht. Ich freue mich immer sehr über Bilder meiner ehemaligen Heimat, erkenne vieles wieder und mag einfach euere Art zu leben sehr. Deine Rezepte sind hier in unserem Mädelskochbuch: das Glücksbrot, die Spitzkohlpasta, die Mandalapfanne etc. Meine Große möchte als nächstes deine tollen orangeneiswürfel ausprobieren und die Kleine hat gestern schon gefragt, wann wir wieder das Bananenbrot backen. Wir danken von ganzem Herzen für deine tollen Inspirationen, Rezepte und ehrlichen Worte. Auf viele weitere Blogjahre – wir sind auf jeden Fall mit dabei!

    Liebe Grüße aus dem
    Norden,
    Ruth

    Antworten
    • Uta sagte:

      Ach, liebe Ruth!
      Ich fühle mich Dir so nahe! Irgendwann packe ich meine gepunktete Reisetasche und besuche Dich und die Mädels im hohen Norden!
      Liebste Grüße von Uta

      Antworten
  5. Awi Gerber sagte:

    Liebe Uta,

    herzlichen Glückwunsch, wenn auch einen Tag verspätet! Ich möchte dir danken, dass du deine Rezepte weiter auf dem Blog teilst, das ist für mich ein Segen, da ich mich vor zwei Jahren entschieden habe auf Instagram zu verzichten. Ich wünsche mir, dass du dies auch weiterhin machst, dein Blog ist so fröhlich und tut dem Herzen gut. PS: deine selbstgehäkelte Regenbogen Girlande ist so schön! LG aus Leipzig

    Antworten
  6. Silvia Kraft sagte:

    Liebe Uta!
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Jubiläum und ganz herzlichen Dank für deine wundervolle und wertvolle Arbeit.
    Ich habe durch Sandra von mimas.life zu dir gefunden und bin ihr sehr dankbar dafür.
    Ich mag eure Rezepte, Produkte, Bücher, Urlaube, ….euren Alltag .
    Vielen Dank, dass du all das mit uns teilst.
    Alles Gute für deine Familie und dich.
    Herzliche Grüße
    Silvia

    Antworten
  7. Edda sagte:

    Herzlichen Glückwunsch! Ich habe so viele Lieblingsbeiträge, vom Salatdressing bis zum Urlaubsbericht 🥰

    Antworten
  8. Svenja sagte:

    Herzlichen Glückwunsch! 🍀♥️
    Ich bin hier über Insta (farbflausen) gelandet. Danke für die tollen Rezepte. Ich freue mich schon aufs Ausprobieren. 🤗

    Antworten
  9. Steffi sagte:

    Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Jubiläum! Ich bin sehr froh, hier wenigstens ab und an was von dir zu lesen, nachdem ich mich von Insta verabschiedet habe. Und wie ich dich gefunden habe – keine Ahnung 😬 aber ich bin sehr froh darüber ❤️

    Antworten
  10. Anschi sagte:

    Don’t go through life- grow through life. Diesen Spruch habe ich auf hübschen Karten von dir bekommen und er begleitet mich seit mittlerweile Jahren. Alle Themen deines Accounts sind auch für mich interessant- mit dir wuchs ich durch die erste Familienzeit mit Kleinkindern. Nun haben wir 2 Schulkinder- auch hier inspirierst du zum Thema Familienleben, Geburtstage feiern, liebevolle Alltagsrituale schaffen, Paar bleiben, Achtsamkeit sich selbst gegenüber, nachhaltig leben, Freundschaften leben. Sich als Frau in den mittleren Jahren wahrnehmen und spüren ist ein neues Thema, was dich beschäftigt- auch hier bin ich froh,schonmal mitgenommen zu werden.
    Viele eurer Rezepte machen wir oft- im Winter liiiieben wir alle die Grünkohlchips.

    Herzliche Glückwünsche zum 6- Jährigen!

    Antworten
  11. Friederike sagte:

    Liebe Uta, alles Gute zum Blogjubiläum. Ich weiß wirklich nicht mehr, wie ich bei dir gelandet bin. Das Rezept, das wir bisher am häufigsten nachgekocht haben und sehr lieben, ist das Hirsotto.
    Viele Grüße

    Antworten
  12. Diana sagte:

    Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum! Wir lieben das Salatdressing sehr….

    Mach bitte so weiter wie bisher!

    Liebe Grüße, Diana

    Antworten
  13. Eva sagte:

    Liebe Uta, Herzlichen Glückwunsch! Ich weiß gar nicht mehr genau, wie ich Deinen Blog gefunden habe. Ich folge Dir schon lange, und Du bist für mich immer wieder eine Inspiration, den Alltag zu feiern. Liebe Grüße!

    Antworten
  14. Steffi sagte:

    Herzlichen Glückwunsch zum 6 jährigen!!! So gerne lese ich hier seit 4 Jahren und danke dir für deine Arbeit!
    Alles Liebe
    Steffi

    Antworten
  15. Grit sagte:

    Herzlichen Glückwunsch, liebe Uta! Ich bin ja gefühlt schon ewig dabei und mittlerweile sind schon etliche Deiner Rezepte in unser Repertoire übergegangen: das Bananenbrot, die Spinatlasagne, das Salatdressing, der Möhrensalat…wir alle lieben das. Danke und bitte bleib so wie Du bist, liebe Grüße aus Dresden

    Antworten
  16. Didi sagte:

    Oh was für eine tolle Chance und Herzensglückwunsch zum Jubiläum….ich liebe die Linzertorte ….wihuuuuuu lass dich feiern ❤️💫

    Antworten
  17. Theresa sagte:

    Liebe Uta, herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum! Da kannst du sehr stolz auf dich sein!
    Ich mag deine Rezepte und Berichte eures Familienlebens. Ich habe auch vier Kinder ( Bub 6 Jahre, Madl 3 Jahre und zwei 1 jährige Buben). Wir essen am liebsten dein Kichererbsencurry und zwar alle! ☺️ Viele liebe Grüße aus Dresden, Theresa

    Antworten
  18. Carolin sagte:

    Liebe Uta, herzlichen Glückwunsch 🎈 Ich würde mich so sehr über das Regenbogenset freuen. „Silvester im Glas“ ist mein Favorit, ich mag alle Deine Beiträge.

    Antworten
  19. Maike sagte:

    Herzlichen Glückwunsch auch hier 🥳. Ich glaube, ich verfolge deinen Blog von Anfang an. Wir lieben das Kichererbsencurry. Und die Kartoffelsuppe. Oder die Brokkolinudeln. Und die Amerikaner 🤣und einiges mehr, aber das sind die meistgekochten Rezepte.
    Viele liebe Grüße, Maike

    Antworten
  20. Hannah sagte:

    Liebe Uta,
    herzlichen Glückwunsch zum 6. Jubiläum! Und vielen Dank für deine vielen Inspirationen und Rezepte. Bei uns gibt es in der kalten Jahreszeit immer wieder deine super leckere Kürbislasagne. Und durch dich habe ich mich an Waldmeister getraut und bin absolut begeistert.
    Außerdem muss ich bei jedem Obstsalat an dich denken 😊.

    Liebe Grüße Hannah

    Antworten
  21. Uta sagte:

    Hallo Uta,
    Herzlichen Glückwunsch 🥳🌈
    Ich hab schon soooo viele Rezepte von euch probiert und die allermeisten sind phantastisch! Die Brokkoli-One-Pot-Pasta ist hier regelmäßig auf dem Tisch!

    Viel Freude weiterhin am bloggen und vielen Dank!

    Liebe Grüße von einer Uta zur andren Uta 🤩

    Antworten
  22. Daniela sagte:

    Liebe Uta, herzlichen Glückwunsch! Danke für deine Einblicke und Inspirationen! Ich kann mich gar nicht mehr an den Weg zu dir erinnern, aber es ist nun schon einige Jahre her. Dein Bananenbrot begleitet uns schon lange und manchmal probiere ich auch andere Rezepte aus.

    Antworten
  23. Daniela sagte:

    Liebe Uta, auch auf diesem Weg herzlichen Glückwunsch! Danke für die Einblicke und Inspirationen! An den Weg zu deinem Blog kann ich mich nicht erinnern, aber ich lese schon lange mit. Dein Bananenbrot begleitet uns schon lange Zeit und manchmal probiere ich noch andere Rezepte.

    Antworten
  24. Kerstin Wölfle sagte:

    Alles Gute zum Blogjubiläum, ich liebe den Datteldip und dein Curry und surfe einfach gerne zur Inspiration auf deinem Blog

    Antworten
  25. Katrin sagte:

    Puh, weiß gar nicht mehr wie ich zu dir gefunden hab… vielleicht via @feemail ? Bin jedenfalls froh, DASS ich dich gefunden hab! Ich mag deinen Content so gerne! Die Geburtstagsposts inspirieren mich und das letzte, was wir nachgemacht haben waren die Eiswürfel – allerdings mit Zitrone und Limette 😁 Wie schön, dass es dich und deinen Blog gibt! ❤️

    Antworten
  26. Heike Baczyk sagte:

    Liebe Uta!
    Meinen allerherzlichsten Glückwunsch zu deinem 6. Blogjubiläum.
    Dein Brotrezept hat mich her gelockt und ich bin seit Jahren gern geblieben. Hier und auf pinterest und instagram.
    Ich wünsche mir, dass du noch viele Jahre bleibst, dann tu ich es auch.
    Alles alles Liebe und Gute dir ❤️

    Antworten
  27. Michaela sagte:

    Herzlichen Glückwunsch zum 6. Bloggeburtstag 🍀🎉☀️💖
    Ich mag so vieles hier, eure Eiskunst, den Eistee 😊 auf viele weitere Jahre 🍀🍀

    Antworten
  28. Anna Lees sagte:

    Ganz großen Dank für deine Rezepte, besonders liebe ich die Camping Küche, die hat uns im Urlaub schon manche Mahlzeit gerettet! Liebe Grüße!

    Antworten
  29. Arnika sagte:

    Liebe Uta, alles Gute zum 6. Blogjubiläum! Ich schaue auch immer wieder vorbei, auf der Suche nach Inspiration. Heute gibt es zufälligerweise deine Pasta mit Spitzkohl, die Kinder wünschen sich schon länger mal wieder das Kichererbsencurry und den Datteldip mag ich auch bald wieder zubereiten.
    Wie schön, dass du deinen Blog noch fütterst! ☀️
    Ganz liebe Grüße aus dem hohen Norden 😊

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wegen zu vielen Spam Kommentaren findet vor der Veröffentlichung Deines Kommentars eine Püfung statt.
In der Datenschutzerklärung findest Du Hinweise zur Verarbeitung Deiner Angaben und Deine Widerspruchsrechte.