Vor kurzem habe ich beim Stöbern durch alte Bilderordner diese Bilder von Claras Cupcake-Party entdeckt und dachte, daß ich Euch diese schöne Party-Idee unmöglich vorenthalten kann!

Damals waren wir gerade erst ein halbes Jahr in unserem Haus und die Küche war noch die alte, ebenso der Küchentisch: das hat aber keine der Gästinnen unserer Cupcake-Party gestört.

Da die Mädels damals erst 10 Jahre alt waren und der größte Spaß am Cupcakes machen ja das Aufspritzen des Frostings und das Verzieren ist, hatten wir die 3 verschiedenen Sorten Muffins schon vorgebacken. Die Mädchen durften dann die Frostings selber anrühren, in die Spritzbeutel füllen und nach Herzenslust dekorieren.

Da wir nur zwei Spritzbeutel hatten, mußten sie sich gut absprechen und abwechseln und das hat wunderbar funktioniert: so klein sind Zehnjährige eben doch nicht mehr!

Für die Schwarzwälder Kirsch Cupcakes mußten sie sogar die Muffins aushöhlen und mit angedickten Kirschen füllen und auch das hat wunderbar geklappt!

Nach getaner Arbeit durften die Cupcakes in den Kühlschrank und die Mädchen frei spielen: so hatten wir genügend Zeit, um eine richtig feine Teeparty vorzubereiten!

Es gab Schoko-Schoko-Cupcakes…

…Himbeer-Cupcakes…

…und Schwarzwälder Kirsch Cupcakes mit Kirschfüllung:

Die Mädchen hatten dann eine herrliche Cupcakeparty und nach der ausgedehnten Teestunde durften sie sich natürlich noch ihre selbst verzierten Cupcakes mit nach Hause nehmen:

Cupcake-Party|Cupcakes-Party|Mottoparty|Partyideen|Party|Kindergeburtstag|Kinderfest|Teeparty|Geburtstagsfeier|Mitgebseltütchen|Beschäftigungsideen|Cupcakes|vegane Cupcakes|Backparty|Cupcakes verzieren|Partyinspiration

Als Mitgebsel hatte ich noch unsere veganen Vollkornkekse in Cupcake-Form gebacken und diese zusammen mit einem Cupcake-Anhänger und ein paar Süßigkeiten-Cupcakes hübsch verpackt:

In einem waren sich auf jeden Fall alle einig:

Wenn Dir mein Blog gefällt und Du mich als kleines Dankeschön gerne auf einen Kaffee einladen möchtest, dann klicke hier

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweise zur Verarbeitung Deiner Angaben und Widerspruchsrechte: Datenschutzerklärung.