Unser Jahreszeitentisch ist noch kein bißchen österlich: zum einen mahlen die Mühlen dieses Jahr einfach etwas langsamer in unserem Haus und das darf auch mal sein. Zum anderen widerstrebt es mir sowieso, vor Karfreitag opulente und fröhliche Tische zu gestalten und Hasen munter hoppeln zu lassen. Also darf das hier bis Ostersamstag so bleiben. Aber um Euch schon ein wenig auf unseren Ostertisch einzustimmen, habe ich die Bilder vom letzten Osterfest herausgekramt: letztes Jahr war Ostern im März und bei uns lag noch Schnee im Garten! Was für ein Gegensatz zur Blütenexplosion, die jetzt gerade vor unserem Haus stattfindet!

Deshalb werden dieses Jahr Mutter Erde und ihre Kinder nicht auf unserem Jahreszeitentisch zu Ostern stehen: die Wurzelkinder sind längst in ihren schönsten Kleidern in die Welt gezogen, um uns zu erfreuen!

Auch die Weidenkätzchen sind längst verschwunden: die Weiden haben frisches Grün an den Zweigen.

Was aber auf jeden Jahreszeitentisch zu Ostern gehört, ist unsere Häschenschule! Wir lieben das Buch ja sehr – und deshalb sind auch die kleinen Holzfiguren ein fester Bestandteil unseres Ostertisches.

Letztes Jahr habe ich durch den kargen Winter, der draußen noch herrschte, unbedingt viele Frühblüher auf dem Jahreszeitentisch gebraucht: dieses Jahr werden es wohl ein paar blühende Zweige aus dem Garten werden.

In jedem Falle dürfen auch dieses Jahr wieder viele, viele unterschiedlichste Hasen über unseren Jahreszeitentisch zu Ostern hoppeln.

Ich wünsche Euch von Herzen ein gesegnetes Osterfest! Und denkt bitte daran: die Osterzeit beginnt mit Ostern! Also nicht gleich nächste Woche die Ostereier von den Büschen nehmen und die Hasen in die Osterkisten verbannen: laßt uns doch einfach die Jahresfeste und die Jahreszeiten auskosten, wann sie dran sind. Frohe Ostern!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweise zur Verarbeitung Deiner Angaben und Widerspruchsrechte: Datenschutzerklärung.