Der Frühling kam dieses Jahr früh über´s Land und so stehen jetzt, Anfang Mai, nur noch die Apfel- und die Quittenbäume in voller Blüte. Auf unserem Jahreszeitentisch breitet sich das pralle Leben aus: überall sprießen die Blümlein aus der Erde und der Tisch wird bevölkert von sonnenhungrigen Menschen und Tieren, die ihrem Nachwuchs die Welt zeigen.

Über allem schwebt die Frühlingsfee, die ihren Blumenzauber und Sonnenglanz verteilt.

Im Vordergrund hütet die Gänseliesel ihre Gänse auf der Weide und ein frischer Wiesenblumenstrauß darf natürlich nicht fehlen. Im Hintergrund versammeln sich die Zwerge im Wald um die Schätze, die sie aus der Erde geborgen haben und die nun wieder so schön in der Sonne leuchten.

Ein leeres Vogelnest lockt neugierige Tiere an!

Die Kinder werden am See gelüftet und die jungen Lämmlein springen munter auf den Wiesen umher: ist Frühling nicht einfach herrlich?

In der Mitte unseres Jahreszeitentisches kündigt die herunterbrennende Osterkerze das nahende Ende der Osterzeit an. Aber noch ist es nicht so weit. Also laßt uns die Fülle, die der Mai uns mit all seinen Schattierungen von Grün bietet, genießen. Was für ein wunderbarer Monat!

 

Wenn Dir mein Blog gefällt und Du mich als kleines Dankeschön gerne auf einen Kaffee einladen möchtest, dann klicke hier

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweise zur Verarbeitung Deiner Angaben und Widerspruchsrechte: Datenschutzerklärung.