Einträge von Uta

,

Unser Jahreszeitentisch im Mai

Der Frühling kam dieses Jahr früh über´s Land und so stehen jetzt, Anfang Mai, nur noch die Apfel- und die Quittenbäume in voller Blüte. Auf unserem Jahreszeitentisch breitet sich das pralle Leben aus: überall sprießen die Blümlein aus der Erde und der Tisch wird bevölkert von sonnenhungrigen Menschen und Tieren, die ihrem Nachwuchs die Welt […]

,

Veganer Hefezopf

Zum Osterfrühstück gehört in unserer Familie unbedingt ein frischer Hefezopf: und da er dieses Jahr, von Clara gebacken, besonders gut gelungen war, will ich das Rezept mit Euch teilen. Er war so locker und fluffig, wie ein perfekter Hefezopf sein muß! Aber ich muß auch zugeben, daß wir ausnahmsweise helles Mehl (Dinkel 1050) verwendet haben […]

Oberitalien im April

Letztes Jahr im April sind wir zum ersten Mal alleine mit unserem Traumgespann in den Urlaub gefahren und ich muß sagen: unser kleiner Retro-Wohnwagen Orangina ist ein wahrer Palast, wenn man ihn für sich alleine hat und nicht auch noch vier Kinder unterbringen muß! Warum es uns so wichtig ist, jedes Jahr mindestens eine Woche […]

,

Waldmeistersirup

Wenn ich einen typischen Geschmack meiner Kindheit nennen müßte, dann wäre es Waldmeister: ich habe das Gefühl, in den Achtzigern gab es viel mehr Waldmeistergeschmack! Waldmeister-Wassereis, Waldmeisterbrause, Waldmeister-Wackelpudding: ich habe es geliebt! Und ich habe lange Jahre geglaubt, daß dieser intensive Waldmeistergeschmack ja sowieso nur aus der Chemiefabrik stamme:  je natürlicher meine Ernährung wurde, desto […]

,

Cocktailparty

Egal, wie viele wunderschöne Kindergeburtstage man mit ihnen gefeiert hat: irgendwann wollen die Kinder keinen Kindergeburtstag mehr feiern. Dann heißt das Event plötzlich Party und man darf sich ein paar neue Sachen einfallen lassen, um den großen Kindern eine unvergeßliche Feier zu bereiten. Und trotzdem stellt sich bei der Vorbereitung dann heraus, daß sich gar […]

, ,

Der beste Karottensalat der Welt

Geschmack ist ja eine sehr subjektive Empfindung und deshalb ist die Beitragsüberschrift natürlich mit einem Augenzwinkern zu betrachten … aber was soll ich sagen: für uns ist unserer der beste Karottensalat der Welt. Das liegt natürlich zu 100 % daran, daß meine Lieblingsoma den Karottensalat so zubereitete: und das wiederum hat dazu geführt, daß ich […]

Zuhause!

{Dieser Beitrag enthält Herzenswerbung für und zahlreiche wunderbare Bilder von Lisa Donnef,  Lichtblicke Fotografie} Zuhause! Wer hätte gedacht, daß dieses kleine Wort einmal eine solch große Bedeutung erhalten würde wie jetzt, in dieser verrückten Corona-Zeit? Ich ganz sicher nicht – und schon gar nicht an ebenjenem Tag Anfang des Jahres, als mich die junge Fotografin […]

,

Vegane Wildkräutersuppe

Wie ich ja schon hier geschrieben hatte, gehört zu unserem Gründonnerstag eine Gründonnerstagssuppe, die aus frisch gesammelten Wildkräutern gekocht wird. Da aber unser Gründonnerstagsmahl in der Gemeinde dieses Jahr nicht stattfinden konnte, haben wir sie zum ersten Mal selbst zubereitet. Und, was soll ich sagen: es war vom Sammeln über das Kochen bis zum gemeinsamen […]

,

Kirschblütenpicknick

Seit ich vor vielen Jahren über die Bedeutung der Kirschblüte in Japan, Sakura, gelesen habe, bin ich überzeugt davon, daß uns Europäern etwas Wesentliches entgeht, wenn wir es verpassen, das Wiederaufleben der Natur mit allen Sinnen zu zelebrieren. In Japan feiern alle Menschen den Frühling und die Kirschblüte wird nahezu verehrt. Und weil ich finde, […]

,

Löwenzahnsirup mit Birkenzucker

Endlich ist wieder Löwenzahnzeit! Ist der Löwenzahn nicht eine der wunderbarsten Pflanzen auf dieser Erde? Erst blüht er ganz früh im Jahr goldgelb auf unseren Wiesen und versorgt uns durch seine vitaminreichen jungen Blätter und Blüten mit ganz vielen Nähr- und Bitterstoffen und dann verwandelt er sich in Pusteblumen und erfreut die Kinder und alle […]