Einträge von Uta

,

Vegane Vanille-Amerikaner

Die närrische Zeit ist vielerorts schon in vollem Gange und da ich gerne vegane Leckereien zu den anstehenden Faschingsfeiern beitrage, habe ich vergangene Woche schon einmal probegebacken: ich hatte solche Lust auf Amerikaner! Und da man diese so wunderbar faschingsfröhlich verzieren kann, habe ich mich herangetraut. Eigentlich sind Amerikaner ja NUR süß: und dennoch habe […]

,

Vegane Pastinakencremesuppe

Hier regnet es seit Tagen … und was gibt es an kalten Regentagen Besseres als eine warme Suppe? Und wenn diese Suppe dann noch vegan und aus regionalem und saisonalem Gemüse zubereitet ist, dann ist das doch perfekt, oder? Deshalb teile ich heute mit Euch mein allerliebstes Rezept für eine cremige Pastinakensuppe! Sie ist der […]

,

Eulenparty – Ein Übernachtungsgeburtstag

Auch wenn wir vier Sommerkinder bekommen haben, schaffen wir es nicht immer, die Geburtstagsfeiern derjenigen Kinder, welche in den Sommerferien Geburtstag haben, hinterher gleich nachzuholen. Und so kam es, daß wir Claras 12. Geburtstag tatsächlich erst im November nachgefeiert haben. Da man im November keine Gartenparty plant, hatten wir uns für eine Eulenparty entschieden: genauer […]

,

Vegane Krautnudeln

Nachdem ich es eher schwierig finde, im Winter die Brotboxen meiner vier Kinder ausschließlich mit regionalem und saisonalem Obst und Gemüse zu füllen (wenn man mal von den Lageräpfeln unseres Bioland-Bauern absieht!), versuche ich, wenigstens zu den Hauptmahlzeiten so oft wie möglich regionales und saisonales Gemüse auf den Tisch zu bringen. Zu Weißkohl ist mir […]

,

Unser Jahreszeitentisch im Winter

Der Winter ist ja so eine Sache: nach Silvester wollen ihn die meisten offenbar schon nicht mehr sehen und bekämpfen seine Existenz mit Tulpen, Narzissen und Hyazinthen aus Gewächshäusern. Dabei hat er doch am 21.12. erst begonnen! Wir befinden uns also gerade mitten im Winter und das darf man Ende Januar und im Februar auf […]

,

Vegane Bratäpfel

Was ist ein Winter ohne Bratäpfel? Nichts – genau! Und deshalb wird es wirklich höchste Zeit, daß ich unser geliebtes Familienrezept für Bratäpfel mit Euch teile! Wir lieben Bratäpfel nämlich über alles und das aus vielen Gründen: sie sind schnell gemacht, sie schmecken wirklich allen wunderbar, sie verströmen einen heimeligen Duft im ganzen Haus und […]

Über eine Kindheit ohne Fernseher und über geliebte Filmabende

Heute möchte ich darüber schreiben, wie das so ist, vier Kinder ohne Fernseher aufwachsen zu lassen: denn darüber erreichen mich immer wieder so viele Fragen. Es scheint, daß kaum ein anderes Thema moderne Eltern mehr bewegt: vor allem, wenn wir das Thema auf Medienkonsum allgemein ausweiten würden. Deshalb erzähle ich Euch heute einfach mal von […]

,

Griechischer Bohnenauflauf

Diesen Griechischen Bohnenauflauf hat ein Freund von uns letztes Jahr einmal zu unserem Gemeinde-Potluck mitgebracht und ich war sofort begeistert davon: denn auch wenn ich mein Gemüse normalerweise knackig mag, geht hin und wieder (vor allem im Winter!) doch nichts über ein sehr lange gekochtes Schmorgericht, bei dem alle Zutaten ihr maximales Aroma entfalten dürfen! […]

,

Gefilzte Regenbogensteine

Die Idee, kleine Edelsteine in mehrere Lagen bunter Wolle einzufilzen, stammt nicht von mir: man findet diese Zauberbälle, die ich liebevoll auch „Waldorf-Überraschungseier“ nenne, auf vielen Waldorfbasaren und Mittelaltermärkten. Ich habe bei meiner Version allerdings das regenbogenbunte Innenleben in eine Hülle in Steinoptik verpackt: so ist der Überraschungseffekt beim Auspacken noch größer, wie ich finde. […]

,

Vegane Dreikönigswecken

Heute ist schon Dreikönigstag: es wird also höchste Zeit, meinen Blog aus dem Winterschlaf zu holen! Und da ich auch dieses Jahr wieder gemerkt habe, wie unglaublich gut es mir tut, zwischen den Jahren bis Heilige Drei Könige alle nicht unbedingt erforderlichen Arbeiten liegen zu lassen, verblogge ich jetzt ganz schnell das Rezept unserer veganen […]