Ich muß es jetzt mal zugeben: bevor ich dieses Rezept von meiner Schwester im Rezepte-Adventskalender geschenkt bekommen hatte, habe ich tatsächlich noch nie mit Spitzkohl gekocht! Dabei ist Spitzkohl eines DER Wintergemüse und aus der regionalen und saisonalen Küche in den Wintermonaten nicht wegzudenken! Ich gelobe also Besserung und werde mich im nächsten Winter eingehender […]

Mir macht es Freude, den Jahreszeitentisch jedes Jahr ein wenig anders zu gestalten: und dazu muß der Fundus an Figuren überhaupt nicht wachsen! Nachdem unser Jahreszeitentisch im letzten März so aussah, habe ich dieses Jahr eines unserer allerliebsten Frühlingsbücher in das Zentrum des vorösterlichen Jahreszeitentisches gestellt: „Etwas von den Wurzelkindern“ von Sibylle von Olfers. Wir […]

Wir lieben unsere veganen Zimtschnecken ja über alles. Und obwohl Zimt ganzjährig bei uns gerne gegessen wird, wollte ich mal etwas Abwechslung in unseren Schneckenreigen bringen. Und da ich bei uns leider die einzige bin, die Mohn liebt, wurden es gleich zwei neue Vollkornschneckenrezepte: das eine mit einer raffinierten Mohn-Marzipan-Füllung (die auch ganz wunderbar ohne […]

Es gibt kaum etwas, das mich tiefer entspannt und beruhigt, als Landart zu kreieren: und da der Frühling endlich über´s Land zieht und wir gerade alle nichts mehr gebrauchen können als Entspannung und Beruhigung, wollte ich Euch ein paar Inspirationen für Landart im Frühling geben. Der Frühling ist nämlich eine wundervolle Jahreszeit für Landart! Die […]

Auch wenn es heute morgen ganz kurz nach Sonne aussah, hat es dann doch wieder den ganzen Nachmittag in Strömen geregnet: und was passt so richtig gut zu einem verregneten Tag? Essen, welches uns ein ganz heimeliges Gefühl verschafft und uns an unsere Kindheit erinnert: so wie Milchreis! Selbstverständlich läßt sich auch dieses Kindheitsgericht ganz […]

Ist wirklich schon wieder ein Jahr vergangen? Ja, ist es: denn heute feiere ich tatsächlich mein zweites Blogjubiläum! Und da ich die Tradition letztes Jahr so eingeführt habe, bleibe ich auch dieses Jahr dabei: ich feiere Blogjubiläum und IHR bekommt die Geschenke! Nachdem ich letztes Jahr einige Kostproben aus meiner Glücksküche verlost habe, bekommt der […]

Wenn wir uns wünschen, daß unsere Kinder die Natur und unsere Erde mit all ihren Wundern lieben und schützen, dann sollten wir ihnen diese Wunder auch zeigen. Denn nur, was man kennt, kann man lieben und nur was man liebt, möchte man bewahren. Aus diesem Grunde habe ich diese Woche mit meinem Sohn an dessen […]

Ich werde so oft nach unserem liebsten veganen Waffel-Rezept gefragt: und hier ist es! Wir lieben diese veganen Vanille-Waffeln und haben sie auch schon mit meinem Jugendkreis an Gemeindefesten erfolgreich verkauft … sie sind also öffentlichkeitsgeprüft! Trotzdem ist es nicht ganz so einfach, vegane Waffeln zu backen und deshalb gebe ich Euch jetzt noch ein […]

Morgen beginnt mit dem „Schmotzigen Dunschtig“ in meiner Heimatstadt Tuttlingen wieder die Hauptzeit der Fastnacht (dort natürlich „Fasnet“ genannt): und auch wenn Tuttlingen als protestantische Stadt erst wieder seit 1975 einen Narrenverein hat, so bin ich doch mitten in einer der traditionsreichsten Gegenden der schwäbisch-alemannischen Fastnacht aufgewachsen. Rund um Tuttlingen gibt es so viele Hochburgen […]

Ich bin ja in Schwaben aufgewachsen (wenn auch als Kind zweier Westfalen) und ich werde nie vergessen, wie meine ostwestfälischen Großeltern, die uns zuliebe ihre Heimatstadt Bielefeld verlassen hatten und zwanzig Jahre in einer schwäbischen Kleinstadt lebten, vom schwäbischen Kartoffelsalat schwärmten! Meine Oma, eine passionierte Köchin, hat nun wirklich nicht viele schwäbische Kochgewohnheiten übernommen: aber […]

Die närrische Zeit ist vielerorts schon in vollem Gange und da ich gerne vegane Leckereien zu den anstehenden Faschingsfeiern beitrage, habe ich vergangene Woche schon einmal probegebacken: ich hatte solche Lust auf Amerikaner! Und da man diese so wunderbar faschingsfröhlich verzieren kann, habe ich mich herangetraut. Eigentlich sind Amerikaner ja NUR süß: und dennoch habe […]

Hier regnet es seit Tagen … und was gibt es an kalten Regentagen Besseres als eine warme Suppe? Und wenn diese Suppe dann noch vegan und aus regionalem und saisonalem Gemüse zubereitet ist, dann ist das doch perfekt, oder? Deshalb teile ich heute mit Euch mein allerliebstes Rezept für eine cremige Pastinakensuppe! Sie ist der […]

Auch wenn wir vier Sommerkinder bekommen haben, schaffen wir es nicht immer, die Geburtstagsfeiern derjenigen Kinder, welche in den Sommerferien Geburtstag haben, hinterher gleich nachzuholen. Und so kam es, daß wir Claras 12. Geburtstag tatsächlich erst im November nachgefeiert haben. Da man im November keine Gartenparty plant, hatten wir uns für eine Eulenparty entschieden: genauer […]

Nachdem ich es eher schwierig finde, im Winter die Brotboxen meiner vier Kinder ausschließlich mit regionalem und saisonalem Obst und Gemüse zu füllen (wenn man mal von den Lageräpfeln unseres Bioland-Bauern absieht!), versuche ich, wenigstens zu den Hauptmahlzeiten so oft wie möglich regionales und saisonales Gemüse auf den Tisch zu bringen. Zu Weißkohl ist mir […]

Der Winter ist ja so eine Sache: nach Silvester wollen ihn die meisten offenbar schon nicht mehr sehen und bekämpfen seine Existenz mit Tulpen, Narzissen und Hyazinthen aus Gewächshäusern. Dabei hat er doch am 21.12. erst begonnen! Wir befinden uns also gerade mitten im Winter und das darf man Ende Januar und im Februar auf […]

Was ist ein Winter ohne Bratäpfel? Nichts – genau! Und deshalb wird es wirklich höchste Zeit, daß ich unser geliebtes Familienrezept für Bratäpfel mit Euch teile! Wir lieben Bratäpfel nämlich über alles und das aus vielen Gründen: sie sind schnell gemacht, sie schmecken wirklich allen wunderbar, sie verströmen einen heimeligen Duft im ganzen Haus und […]

Heute möchte ich darüber schreiben, wie das so ist, vier Kinder ohne Fernseher aufwachsen zu lassen: denn darüber erreichen mich immer wieder so viele Fragen. Es scheint, daß kaum ein anderes Thema moderne Eltern mehr bewegt: vor allem, wenn wir das Thema auf Medienkonsum allgemein ausweiten würden. Deshalb erzähle ich Euch heute einfach mal von […]

Diesen Griechischen Bohnenauflauf hat ein Freund von uns letztes Jahr einmal zu unserem Gemeinde-Potluck mitgebracht und ich war sofort begeistert davon: denn auch wenn ich mein Gemüse normalerweise knackig mag, geht hin und wieder (vor allem im Winter!) doch nichts über ein sehr lange gekochtes Schmorgericht, bei dem alle Zutaten ihr maximales Aroma entfalten dürfen! […]

Die Idee, kleine Edelsteine in mehrere Lagen bunter Wolle einzufilzen, stammt nicht von mir: man findet diese Zauberbälle, die ich liebevoll auch „Waldorf-Überraschungseier“ nenne, auf vielen Waldorfbasaren und Mittelaltermärkten. Ich habe bei meiner Version allerdings das regenbogenbunte Innenleben in eine Hülle in Steinoptik verpackt: so ist der Überraschungseffekt beim Auspacken noch größer, wie ich finde. […]

Heute ist schon Dreikönigstag: es wird also höchste Zeit, meinen Blog aus dem Winterschlaf zu holen! Und da ich auch dieses Jahr wieder gemerkt habe, wie unglaublich gut es mir tut, zwischen den Jahren bis Heilige Drei Könige alle nicht unbedingt erforderlichen Arbeiten liegen zu lassen, verblogge ich jetzt ganz schnell das Rezept unserer veganen […]