Ich bin ja in Schwaben aufgewachsen (wenn auch als Kind zweier Westfalen) und ich werde nie vergessen, wie meine ostwestfälischen Großeltern, die uns zuliebe ihre Heimatstadt Bielefeld verlassen hatten und zwanzig Jahre in einer schwäbischen Kleinstadt lebten, vom schwäbischen Kartoffelsalat schwärmten! Meine Oma, eine passionierte Köchin, hat nun wirklich nicht viele schwäbische Kochgewohnheiten übernommen: aber […]

Die närrische Zeit ist vielerorts schon in vollem Gange und da ich gerne vegane Leckereien zu den anstehenden Faschingsfeiern beitrage, habe ich vergangene Woche schon einmal probegebacken: ich hatte solche Lust auf Amerikaner! Und da man diese so wunderbar faschingsfröhlich verzieren kann, habe ich mich herangetraut. Eigentlich sind Amerikaner ja NUR süß: und dennoch habe […]

Hier regnet es seit Tagen … und was gibt es an kalten Regentagen Besseres als eine warme Suppe? Und wenn diese Suppe dann noch vegan und aus regionalem und saisonalem Gemüse zubereitet ist, dann ist das doch perfekt, oder? Deshalb teile ich heute mit Euch mein allerliebstes Rezept für eine cremige Pastinakensuppe! Sie ist der […]

Auch wenn wir vier Sommerkinder bekommen haben, schaffen wir es nicht immer, die Geburtstagsfeiern derjenigen Kinder, welche in den Sommerferien Geburtstag haben, hinterher gleich nachzuholen. Und so kam es, daß wir Claras 12. Geburtstag tatsächlich erst im November nachgefeiert haben. Da man im November keine Gartenparty plant, hatten wir uns für eine Eulenparty entschieden: genauer […]

Nachdem ich es eher schwierig finde, im Winter die Brotboxen meiner vier Kinder ausschließlich mit regionalem und saisonalem Obst und Gemüse zu füllen (wenn man mal von den Lageräpfeln unseres Bioland-Bauern absieht!), versuche ich, wenigstens zu den Hauptmahlzeiten so oft wie möglich regionales und saisonales Gemüse auf den Tisch zu bringen. Zu Weißkohl ist mir […]

Der Winter ist ja so eine Sache: nach Silvester wollen ihn die meisten offenbar schon nicht mehr sehen und bekämpfen seine Existenz mit Tulpen, Narzissen und Hyazinthen aus Gewächshäusern. Dabei hat er doch am 21.12. erst begonnen! Wir befinden uns also gerade mitten im Winter und das darf man Ende Januar und im Februar auf […]

Was ist ein Winter ohne Bratäpfel? Nichts – genau! Und deshalb wird es wirklich höchste Zeit, daß ich unser geliebtes Familienrezept für Bratäpfel mit Euch teile! Wir lieben Bratäpfel nämlich über alles und das aus vielen Gründen: sie sind schnell gemacht, sie schmecken wirklich allen wunderbar, sie verströmen einen heimeligen Duft im ganzen Haus und […]

Heute möchte ich darüber schreiben, wie das so ist, vier Kinder ohne Fernseher aufwachsen zu lassen: denn darüber erreichen mich immer wieder so viele Fragen. Es scheint, daß kaum ein anderes Thema moderne Eltern mehr bewegt: vor allem, wenn wir das Thema auf Medienkonsum allgemein ausweiten würden. Deshalb erzähle ich Euch heute einfach mal von […]

Diesen Griechischen Bohnenauflauf hat ein Freund von uns letztes Jahr einmal zu unserem Gemeinde-Potluck mitgebracht und ich war sofort begeistert davon: denn auch wenn ich mein Gemüse normalerweise knackig mag, geht hin und wieder (vor allem im Winter!) doch nichts über ein sehr lange gekochtes Schmorgericht, bei dem alle Zutaten ihr maximales Aroma entfalten dürfen! […]

Die Idee, kleine Edelsteine in mehrere Lagen bunter Wolle einzufilzen, stammt nicht von mir: man findet diese Zauberbälle, die ich liebevoll auch „Waldorf-Überraschungseier“ nenne, auf vielen Waldorfbasaren und Mittelaltermärkten. Ich habe bei meiner Version allerdings das regenbogenbunte Innenleben in eine Hülle in Steinoptik verpackt: so ist der Überraschungseffekt beim Auspacken noch größer, wie ich finde. […]

Heute ist schon Dreikönigstag: es wird also höchste Zeit, meinen Blog aus dem Winterschlaf zu holen! Und da ich auch dieses Jahr wieder gemerkt habe, wie unglaublich gut es mir tut, zwischen den Jahren bis Heilige Drei Könige alle nicht unbedingt erforderlichen Arbeiten liegen zu lassen, verblogge ich jetzt ganz schnell das Rezept unserer veganen […]

Da ich dieses Jahr, wie hier schon einmal erwähnt, die Styroporkegel aus unserem Vorrat an Bastelmaterialien verbrauchen wollte, habe ich einige davon zu gefilzten Weihnachtsbäumen verarbeitet. Das geht auch ohne große Filzerfahrung ganz schnell und einfach und ich finde das schlichte Ergebnis ganz zauberhaft. Ihr wollt wissen, wie man das macht? Dann mal los! Materialliste […]

Ich liebe ganz einfache Mürbeteigplätzchen. Und ich liebe Orangen. Da lag es natürlich nahe, daß ich in der diesjährigen Weihnachtsbäckerei beides verbinden wollte! Diese veganen Orangenplätzchen sind also ganz simple, vollwertige Mürbeteigplätzchen mit ganz viel natürlichem Orangenaroma. Für mich werden sie vollends perfekt, wenn sie nach dem Auskühlen in Zartbitterschokolade mit Orangenaroma getaucht werden, aber […]

Sucht Ihr auch jedes Jahr wieder nach sinnvollen und schönen Geschenken, die Ihr mit den Kindern für die liebe Verwandtschaft basteln könnt? Ich versuche, zum einen keine Sachen zu verschenken, die ich selbst nicht schön finde und zum anderen versuche ich, Geschenke zu finden, die benutzt werden können: und so kam ich letztes Jahr auf […]

Für viele ist die Linzertorte ja der Inbegriff eines Weihnachtsgebäckes, was sicher an den verwendeten Gewürzen liegt. Aber zum Glück leben wir seit bald 20 Jahren im schönen Franken: und da weiß ja jedes Kind, daß Lebkuchen aufgrund ihrer Heilkräfte Ganzjahreslebensmittel sind! Da in unserer Linzertorte ähnliche Gewürze verarbeitet werden, lasse ich das mal gelten […]

Diese Weihnachtsbastelei hat eine lange Geschichte: ich hatte mir nämlich für 2019 vorgenommen, keine Bastelmaterialien zu kaufen und nur noch mit den Sachen zu arbeiten, die in unserem gut bestückten Bastelschrank vorhanden sind. Denn, seien wir mal ehrlich: das Kaufen und Horten von Künstlerbedarf ist genau so unsinnig wie das Kaufen des zwanzigsten T-Shirts oder […]

Ich bin ja gelernte Buchhändlerin … und auch wenn ich diesen Beruf nun schon 15 Jahre nicht mehr ausübe, ist meine Begeisterung für Bücher ungebrochen. Die Liebe zu Büchern weiterzugeben, war und ist mir deshalb schon immer eine Herzensangelegenheit und diese Liebe ist zum Glück auch in all meinen Kindern tief verwurzelt. Wie kann man […]

Barbaratag Steht da ein Kirschbaum kahl und ohne Blätter, steht so schwarz im weißen Schnee bei Frost und rauem Wetter. Kirschbaum im Garten, musst es wohl erleiden, will am Tag Sankt Barbara mir Zweige abschneiden. Will in mein warmes Zimmer sie bringen, sollen mir zur Weihnachtszeit viel Knospen daraus entspringen. Knospen noch gestern, Blüten schon […]

In meiner Kindheit gab es keine Rumkugeln auf dem weihnachtlichen Plätzchenteller. Aber bei meinem Liebsten, von dessen Oma das Originalrezept dieser Rumkugeln stammt, wird der Geschmack dieser Rumkugeln für immer mit Weihnachten verbunden sein! Deshalb rollen wir auch seit 23 Jahren in jeder Adventszeit zusammen Rumkugeln… und mittlerweile gehören sie zu meinem Weihnachten genauso dazu […]

Als ich vor ein paar Wochen in Amsterdam diese wunderschönen Marzipanfiguren gefunden hatte, wußte ich schon genau, daß es an Sankt Martin als Überraschung nach Schule und Kindergarten Marzipanmuffins geben soll: und je mehr ich darüber nachdachte, desto sicherer war ich, daß es eine fabelhafte Idee wäre, diese völlig dekadent zu füllen. Mit Marzipan natürlich! […]